Bildungsurlaube 2024

in pädagogischer Verantwortung:

Unsere Bildungsurlaube werden in Niedersachsen, Bremen, zum Teil in Berlin und Brandenburg, sowie in Hessen, NRW und Baden-Württemberg anerkannt. Weitere Bundesländer bitte anfragen.

Für den Resilienzkurs bieten wir eine Anerkennung in Hamburg und Schleswig Holstein an

Fragen?

 

„Sinnvolle Weiterbildung bestärkt uns in dem, was wir können

und fordert uns zugleich heraus,

unsere Grenzen zu erweitern“

Frauen + Führung
Coaching mit Pferden

mit Dagmar Fuchs

Teil I / Termin 1: 10.06.-14.06.2024

Teil I / Termin 2: 16.09.-20.09.2024

Für weitere Informationen www.pferdefuchs.de

Frauen führen anders. Die Arbeit mit den Pferden bietet die Möglichkeit, das eigene Verhalten ungefiltert zu erleben. Der Kurs ist begrenzt auf 8 Teilnehmerinnen.

Konfliktlösung mit „The Work of Byron Katie®“

mit Nadja Plothe    

2024:26.-30.08.

Willst du Recht haben oder glücklich sein? – mit der Coachingmethode „The Work of Byron Katie®“ belastende Glaubenssätze & Konflikte in Beruf & Alltag lösen.

Mit der klar strukturierten Methode »The Work«, lassen sich stressvolle Gedanken, Opfergefühle und Konflikte hinterfragen und im besten Fall auflösen.

MBSR „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“

mit Heike Wagner

2024: 17.-21.06.2024

MBSR ist eine anerkannte und in ihrer Wirksamkeit gut erforschte Methode zur alltäglichen Stressbewältigung.

Ziel ist es, einen gesundheitsförderlichen Umgang mit Stress und belastenden Situationen zu erlernen. Teilnehmer*innen können die eignen Stressfallen erkennen und angemessene Handlungsalternativen entwickeln.

 

re-Connect

KörperResilienz in einer körperfernen Zeit

2024: 26.02.-01.03.

Resilienz ist in aller Munde.
Was aber leider noch viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommt, ist der Körper in der
Resilienzarbeit. Dabei ist der Körper im Sinne eines ganzheitlichen Ansatzes eine wichtige Voraussetzung.  Kim Saskia Heckens vom Institut Wendepunkte bringt uns in diesem Seminar,  (wieder) den Kontakt mit unserem Körpererleben & Körperwissen näher.

Die Seminare finden in pädagogischer Verantwortung des VNB Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V., anerkannte Landeseinrichtung der Erwachsenenbildung, statt.